Quiz: Das ultimative Beatles Fan Quiz
Themen
Das ultimative Beatles Fan Quiz
Von: Staff Author

Über dieses Quiz

Es ist keine Überraschung, dass die legendäre Band "The Beatles" die Musikerkollegen, Künstler, Musikliebhaber und viele andere mehr, beeinflussten, seit sie vor Jahrzehnten in die Pop Kulturszene vorgestoßen sind. Ihr Einfluss spiegelt sich auch heute noch wider. Bist du ein großer Fan dieser Band? Mach das Quiz und finde raus, wie viel du über sie weißt!

1.0 of 35
In welchem Jahrzehnt wurden die Beatles berühmt?

Die 1960er wurden durch viele politische, soziale und kulturelle Umbrüche gekennzeichnet und diese haben die Menschen weltweit beeinflusst.

2.0 of 35
Aus welchem Land stammen die Beatles?

Die Männer lernten sich als Jugendliche in Großbritannien kennen.

3.0 of 35
Von wo in Großbritannien stammen die Beatles ursprünglich?

Liverpool wird als Stadt und Metropolitan Borough betrachtet.

4.0 of 35
Man kann sagen, dass er der Brennpunkt ist, auf Grund dessen die Beatles als Band zusammengefunden haben.

John Lennon formte die Beatles aus den Resten seiner vorherigen Bands.

5.0 of 35
Welcher Beatle wurde das zweite prominente Bandmitglied?

Paul McCartney trat Johns früherer Band bei, als er 15 Jahre alt war.

6.0 of 35
Wer war der dritte Beatle, der der Band offiziell beitrat?

George war minderjährig, als er das erste Mal mit John und Paul spielte.

7.0 of 35
Er ist der letzte Beatle, der offiziell der Band beitrat.

Ringo Starr spielte vor, weil der vorherige Schlagzeugspieler die Band verließ.

8.0 of 35
Welchen Namen verwendete die Band bei einigen ihrer früheren Auftritten, bevor man sich auf den Namen "The Beatles" einigte?

Es ist gut, dass sie sich vor den offiziellen Aufnahmen, schließlich auf den besseren Namen einigten.

9.0 of 35
Abgesehen von ihren Auftritten in Großbritannien, machten die Beatles einen ersten Ausflug in diese deutsche Stadt.

Hamburg ist die 2. größte Stadt Deutschlands, deshalb ist es ein guter Platz, um eine Karriere zu beginnen.

10.0 of 35
Dieser Eigentümer eines Schallplattenladens kam in Kontakt mit den Beatles und verstand sich gut mit ihnen. Genug für sie, um ihn zu ihrem ersten und langzeitigen Band Manager zu machen.

Wir alle wissen nun, dass Epstein die Beatles gestaltete und führte.

11.0 of 35
Er ist Produzent, der als erster mit den Beatles arbeitete, als sie das erste Mal versuchten, Aufnahmen zu machen.

Martin brachte die Musik der Band in den Äther.

12.0 of 35
Martin nahm die Beatles unter diesem EMI Label unter Vertrag.

Parlophone Records gehört nun zu Warner Music.

13.0 of 35
Martin produzierte dieses Lied, das die erste Single der Band wurde.

Der Song wurde 1962 veröffentlicht.

14.0 of 35
Das aller erste Album der Beatles betitelte das.

Vor diesem Album waren die frühen Beatles bei der Aufnahme von Tony Sheridans Album "My Bonnie" beteiligt.

15.0 of 35
Epstein hat die Beatles angespornt, ihr Aussehen zu professionalisieren, aber die Bandmitglieder bewahrten ihren unverwechselbaren Haarschnitt.

Mop-Top war bei den Erwachsenen verpönt , aber die jüngere Generation liebte ihn.

16.0 of 35
Die Beatles hatten am Beginn ihrer Kariere auch charakteristische Schuhe. Welche waren das?

Ihre charakteristischen Schuhe hatten Blockabsätze.

17.0 of 35
Diese vierte Single der Beatles ließ sich zur Zeit ihrer Veröffentlichung am schnellsten von allen verkaufen.

Die Single verkaufte sich schnell eine Million Mal. Das war der Beweis für die wachsenden Popularität der Band in ihrem Heimatland.

18.0 of 35
Wie heißt der Begriff, der für die riesige und verrückte Ekstase geprägt wurde, die die Beatles früh in ihrer Karriere umgab und die lange Zeit blieb?

Der Begriff "Manie" beschreibt die Ekstase der Fans, die eine populäre, öffentliche Figur umgibt. Sie stammt nicht von den Beatles und sie hörte mit ihnen auch nicht auf.

19.0 of 35
Dieses zweite Album von den Beatles wurde 1963 veröffentlicht, nur Monate nach dem Debüt.

Das Album beinhaltet eigene Kompositionen und Coversongs von verschiedenen Künstlern.

20.0 of 35
Dieses Stück von Chuck Berry wurde von den Beatles kopiert und mit ihrem zweiten Album veröffentlicht.

Die Beatles kopierten Songs, die großen musikalischen Einfluss auf ihre eigenen Stücke und sie selbst als Musiker hatten.

21.0 of 35
Als die Band wirklich berühmt wurde, wurde sie auch mit diesem Spitznamen benannt.

Die Fab Four war weltweit sehr gut bekannt.

22.0 of 35
In einem anrüchigen Interview witzelte John Lennon, dass sie schon berühmter wären als diese Figur.

In einem Interview sagte Lennon, "sie waren populärer als Jesus", was laut Band aus dem Zusammenhang gerissen. Gläubigen Kirchengängern gefiel das gar nicht.

23.0 of 35
Aufgrund der gewonnenen Popularität der Beatles im Äther, prägten die Medien diese Phrase, als sie nach Nordamerika gingen.

Nach den Beatles folgten andere britische Künstler, deshalb die kontinuierliche Invasion.

24.0 of 35
Der erste Auftritt der Beatles im amerikanischen Fernsehen war in dieser beliebten TV Show.

Die Fab Four traten in der Show auf, bevor sie durch die USA tourten und das Land wieder verließen.

25.0 of 35
Es war das erste Mal, dass eine Band einen Filmvertrag bekam für das riesige Potential, das die Filmmusik hatte. Welche Plattenfirma machte diesen Vertrag?

Die Beatles unterschrieben einen Vertrag für drei Filme mit United Artists.

26.0 of 35
Wie heißt der Titel ihres aller ersten Films?

Der Film folgte in einer Art Pseudo-Dokumentation einfach den Abenteuern der Beatles .

27.0 of 35
Es wird behauptet, dass dieser legendäre amerikanische Folk-Musik Songschreiber und Sänger, die Band zum Marihuana brachte.

Bob Dylan erhielt gerade den 2016 Nobel Preis für Literatur.

28.0 of 35
Es wird berichtet, dass diese bewusstseinserweiternde Droge auch einen kreativen Einfluss auf die Beatles hatte, wenn sie versuchten, unter ihrer Wirkung Musik zu machen.

Mit der Einnahme von Marihuana und LSD, veränderten die Beatles ab Mitte der 60er Jahre auch ihren musikalischen Output.

29.0 of 35
Wie hieß der zweite Film, in dem die Band gezeigt wird?

Wie der erste Film, führte auch bei diesem Richard Lester Regie.

30.0 of 35
Man sagt, dass dieses Album ein Produkt vieler kreativer Experimente der Bandmitglieder war, das die Verwendung von bewusstseinserweiternder Drogen einschloss.

Sgt. Pepper hat einen sehr beeinflussenden und revolutionären Sound, der an den Grenzen der Popkultur nicht halt machte.

31.0 of 35
Es wird gesagt, dass Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band eines der frühesten Beispiele ist, wenn nicht sogar das entscheidendste, für diese Art der Albumproduktion.

Das Konzeptalbum "Pet Sounds" der Beach Boys aus dem Jahr 1966 und das "Sgt. Pepper" Album von den Beatles aus dem Jahr 1967, waren frühe Beispiele für Konzeptalben, die heute regelmäßig in der Welt der Popmusik gemacht werden.

32.0 of 35
Auf dem Höhepunkt ihrer Popularität, lehnte Epstein eine Einladung von dieser strittigen politischen Figur in Asien ab, was kurzerhand dazu führte, dass die Beatles in diesem Land ausgebuht wurden.

Die frühere First Lady Imelda Marcos wollte ein spezielles Frühstück mit den Fab Four und ihre Unterstützer mochten es nicht, dass ihr Idol brüskiert wurde.

33.0 of 35
Die östliche Kultur hatte während der 60er Jahre auch einen tiefgreifenden Einfluss auf die Band. Welches östliche Musikinstrument verwendeten sie in ihren nachfolgenden Aufnahmen?

Es war George Harrison, der die Sitar verwendete und er übte mit dem Sitar Maestro.

34.0 of 35
Dieser Zeichentrickfilm zeigt die Fab Four als Trickfiguren, gemeinsam mit ihrer Originalmusik.

"Yellow Submarine" hatte Anfang 1968 Premiere, aber die Filmmusik wurde Monate nach dem Film veröffentlicht.

35.0 of 35
In welchem Jahr lösten sich die Beatles offiziell auf?

Die Bandmitglieder arbeiteten mit einigen anderen, bei getrennten Gelegenheiten, nach der Bandauflösung zusammen, aber nicht alle gemeinsam. In der Tat, das Ende einer Ära.

Erhalte einen Hinweis, nachdem du dieses kurze Video eines unserer Sponsoren gesehen hast
beenden
Hinweis:
Weiter