Was weißt du alles über Holzbearbeitung?

Zoe Samuel

Was ist eine Drehbank?

Mit einer Drehmaschine werden unebene Flächen eben gemacht oder geglättet.

Was ist ein Lot?

Dieses Werkzeug ist im Grunde genommen eine dünne Schnur an der ein Gewicht hängt und wird benutzt, um unter Verwendung der Schwerkraft die Lotrichtung und die genaue Senkrechte zu bestimmen.

Was ist Hartholz?

Das meiste Hartholz stammt von Laubbäumen, außer in den Tropen, wo es von harten Nadelbäumen stammt.

Worin besteht der Unterschied zwischen Beize und Farbe?

Die Beize dringt in das Holz ein, wenn man sie aufträgt. Die Farbe befindet sich nach dem Auftragen nur auf der Oberfläche. Einige Farben können als Beize verwendet werden, aber das weist nur auf die Qualität der Farbe und des Holzes hin!

Was ist die Maserung des Holzes?

Die Maserung ist die Richtung der Holzfasern - und bezieht sich auch auf die Musterung, die im Holz zu sehen ist.

Was ist Nadelholz?

Nadelholzbäume sind nicht immer weich. Nadel- oder Hartholzbäume unterscheiden sich durch ihre Samen. Die Samen der Nadelhölzer sind zapfenförmig und weisen keine Fruchtblätter auf, im Gegensatz zu Laubhölzern, deren Samen eine Hülle haben, wie z. B. beim Apfelbaum. Nadelhölzer sind in der Regel immergrüne Pflanzen.

Was ist Pressspan?

Pressspan besteht aus vielen kleinen Holzresten. Es ist auch bekannt als Tafelpressspan mit geringer Dichte.

Was ist eine Gipsplatte?

Die Gipsplatte, auch Rigipsplatte genannt, ist ein weicher Sulfatmineralstoff, der in Plattenform gepresst und für Wände verwendet wird. Man braucht ein paar Schichten, um eine gute Schall- und Wärmeisolierung zu erhalten, aber Gipsplatten sind preiswert und feuerhemmend und werden gerne von Bauprofis verwendet.

Was ist eine Wasserwaage?

Eine Wasserwaage ist buchstäblich eine Gasblase in in einer Glasröhre, die mit Wasser gefüllt ist. Man legt die Glasröhre flach auf eine Ebene und beobachtet, wo die Gasblase sich befindet. Ist sie mittig innerhalb der Markierung, dann ist die Oberfläche eben. Wenn sie sich in Richtung einer der beiden Enden bewegt, ist die Oberfläche uneben.

Was ist eine tragende Wand?

Eine tragende Wand ist eine Wand, die nicht entfernt werden darf, da sonst das Haus ernsthaft beschädigt wird oder kollabieren kann. Andere Wände sind vergleichsweise weniger wichtig.

Was ist ein Balken?

Balken sind nicht nur die horizontaler Träger in einem Haus. Jedoch sind diese eine besonders wichtige Art Balken, weil sie die Last auf vertikale Balken übertragen, welche wiederum dabei helfen, das Gewicht des Hauses so zu verteilen, dass es nicht in sich zusammenfällt.

Was ist Trockenfäule?

Trockenfäule ist, wenn beim Holz Schimmelpilzbefall auftritt und es anfängt zu verrotten. Schlechte Belüftung ist eine der Ursachen. Das Holz wird pulverförmig und rissig.

Was ist ein Gesims?

Gesimse sind im Grunde genommen Zierleisten oder Formteile. Sie befinden sich ganz oben, wo Wand und Decke aufeinander treffen (z. B. beim Deckenstuck) und sind traditionell ornamental - obwohl heutzutage oft hohle Formteile hinzugefügt werden, um Drähte und Kabel zu verbergen.

Was ist eine Intarsie?

Bei einer Intarsie werden dünne Holzstücke bündig mit der Oberfläche verlegt, um ein Muster zu erzeugen, ähnlich wie bei einem Mosaik.

Was sind Parkettarbeiten?

Bei Parkettarbeiten handelt es sich um geometrische Intarsien, die technisch gesehen nicht nur Fußböden betreffen, aber normalerweise nur in diesem Zusammenhang benutzt werden.

Was ist ein Brustversatz?

Ein Brustversatz wird dort angewendet, wo der Sparren auf die Deckenebene der vertikalen Balken einer Wand trifft.

Worin besteht der Unterschied zwischen Nutzholz und Rohholz?

Als Rohholz wird in der Forstwirtschaft das geerntete und für den Verkauf angebotene Holz bezeichnet. Der Begriff Nutzholz wurde beispielsweise in der Holzmessanweisung des deutschen Reiches definiert und wird heutzutage kaum mehr verwendet. Nutzholz ist Rohholz mit Ausnahme von Brennholz.

Was ist ein Holzdübel?

Holzdübel sind glatte oder geriffelte Rundstäbe, mit denen zwei Holzstücke miteinander verbunden werden. Es kann die Notwendigkeit von Stiften, Schrauben, Nägeln, usw. entweder unterstützen oder ersetzen.

Was ist ein Geselle?

Ein Geselle ist ein gelernter Zimmermann, der noch kein Meister ist.

Was ist ein Geodreieck?

Mit einem Geodreieck kann man bestimmte Winkel zeichnen und messen, normalerweise sind darauf zumindest 30, 60, 45 und 90 Grad angedeutet.

Was ist Melamin?

Melamin ist ein Laminat, das auf bestimmte Holzarten aufgetragen wird. In der Regel sind Laminatfußböden damit beschichtet.

Was ist ein Gehrungsschnitt?

Ein Gehrungsschnitt ist eine Eckverbindung zweier in einem Winkel aufeinanderstoßender länglicher Werkteile, sie werden so geschnitten, dass eine perfekt bündige Verbindung entsteht. In den meisten Fällen ist die Gehrung dabei die Winkelhalbierende des Winkels, mit dem die Teile fixiert werden.

Was ist im englischen Sprachgebrauch ein "2 by 4"?

Ein 2 x 4 ist ein Brett, das auf 2 Zoll Höhe und 4 Zoll Breite (3.8 x 8.8 cm) zurecht geschnitten wurde. Es kann also beliebig lang sein. Es ist in den USA eine standardisierte Holzgröße für viele Arten von Konstruktionen.

Was ist ein Dachstuhl?

Ein Dachstuhl besteht aus vielen Teilen, die alle zusammenarbeiten, um ein Dach hochzuhalten. Das Entscheidende an einem Dachstuhl ist, dass die vielen Teile letztlich alle so zusammenwirken, als wären sie eine Einheit.

Was sind bei einer Treppe die Treppenwangen?

Die Holzstufen der Treppe werden in den seitlich verlaufenden Treppenwangen verankert.

Was ist ein Zaunübertritt?

Ein Zaunübertritt ist eine kleine Holztreppe auf einer Weide, die das Vieh nicht benutzen kann, aber der Mensch schon.

Worin besteht der Unterschied zwischen einer normalen Leiter und einer Stehleiter?

Eine Stehleiter hat große flache Sprossen, wie bei einer Treppe. Eine normale Leiter hat schmale Sprossen und ist damit flexibler.

Was ist bei einer Treppe das "Steigungsmaß"?

Das Steigungsmaß hat mit der Höhe jeder Stufe zu tun. Stufen sind in der Regel etwa 20 cm hoch. Wäre die Stufenhöhe größer, dann hätten ältere oder schwache Menschen große Schwierigkeiten beim Treppensteigen. Eine höhere Stufe einzubauen, um die Menschen zum Stolpern zu bringen, war ein Abwehrtrick in alten Burgen.

Was ist ein Sparren?

Sparren sind Träger, die das Dach tragen. Sie haben die gleiche Länge wie die Höhe des Daches.

Was ist der "rechte Winkel"?

Normalerweise wird ein Haus oder ein Schrank "im rechten Winkel" gebaut, d. h. alle Winkel betragen 90 Grad. Allerdings verziehen sich Bauten oft mit der Zeit und dann stimmt der Winkel nicht mehr.

Was ist ein Geländer?

Geländer ist ein Sammelbegriff für all die anderen Bezeichnungen.

Was ist ein Zapfen?

Ein Zapfen dient dazu, ein Bauteil mit einem anderen zu verbinden. Er hat eine zylindrische Form, in den ein Stift eingesetzt werden kann, damit sich ein Gelenk oder Scharnier zwischen zwei Streben oder Holzteilen bewegen kann.

Was ist ein Bohrhammer?

Ein Bohrhammer bohrt und hämmert gleichzeitig. Er wird nur für Eisenholz und einige andere Holzarten benutzt. In der Regel verwendet man den Bohrhammer aber für Mauerwerk.

Was bedeutet es in der Holzbearbeitung, wenn etwas versenkt wird?

Wenn man eine Schraube oder einen Nagel versenkt, treibt man ihn so weit in das Holz, dass der Kopf bündig mit der Oberfläche abschließt. Auf diese Weise kann man Furnier oder Glas darauf legen, da nichts übersteht.

Du hast sie schon oft benutzt, aber es ist an der Zeit, dieses Werkzeug genauer zu definieren: Was ist eine Säge?

Die Säge war eine wichtige Erfindung, denn sie bedeutete, dass man Holz endlich mit höherer Präzision trennen konnte als es je mit einer Axt möglich war.

Weitere Quizze erkunden

Bild: shutterstock

Über dieses Quiz


Holz wird von Menschen schon seit langer Zeit in diversen Manieren bearbeitet, wahrscheinlich seit ein Stamm primitiver Menschen zum ersten Mal realisierte, dass Höhlen ziemlich feucht sind und der nomadische Lebensstil ein wenig in die Jahre gekommen ist. Steinfußböden eignen sich auch nicht besonders gut zum Sitzen. Und die grundlegende Steinwerkzeuge, die diese Menschen verwendeten, hatten so einiges an Verbesserungen nötig. Deswegen müssen sich diese Menschen nach Alternativen umgeschaut haben und das einzige, worauf sie reichlich Zugriff hatten, war eben Holz - und davon gab es immens viel! Seitdem ist die Holzbearbeitung für unsere moderne Gesellschaft von grundlegender Bedeutung. Mithilfe der Holzbearbeitung wurden und werden noch stets Möbel und Werkzeuge hergestellt, mit denen wir unser Leben Zuhause komfortabler gestalten können.

Holzbearbeitung ist etwas, woran sich die meisten von uns mindestens einmal im Leben versuchen, aber sicherlich können es einige von uns besser als andere. Es geht darum, zu wissen, wie man das richtige Werkzeug für die jeweilige Arbeit verwendet, wie man präzise misst und dass man ein instinktives und praktisches Verständnis für die verwendeten Materialien hat. Einige Holzarten haben eine höhere Belastbarkeit als andere, während andere wiederum dichter und schwerer sind. Andere wiederum eignen sich besonders gut für komplizierte kleine dekorative Teile, sind aber absolut nutzlos, wenn man etwas braucht was das Gewicht eines Menschen oder eines Hauses tragen kann. Lass uns also herausfinden, ob du ein guter Schreiner oder Zimmerman wärst!

Über HowStuffWorks Play

Was weißt du alles über Dinosaurier? Was ist eine Oktanzahl? Und wie verwendet man korrekt ein Substantiv? Zum Glück gibt es HowStuffWorks Play, um all das herauszufinden. Unsere preisgekrönte Website bietet zuverlässige, leicht verständliche Erklärungen über die Funktionsweise dieser Welt. Von lustigen Quizfragen, die Spaß machen, über überzeugende Fotos bis hin zu faszinierenden Auflistungen – HowStuffWorks Play bietet für jeden etwas. Ob wir dir nun erklären, wie Dinge funktionieren, oder dir Quizfragen stellen, das Leben zu erforschen soll immer Freude bereiten! Und weil Lernen Spaß macht, bist du bei uns genau richtig!