HOW STUFF WORKS
Quiz

FOLGE UNS
Nur eine von 31 Personen weiß was alle diese Symbole auf dem Armaturenbrett bedeuten. Weißt du's?
Von Kennita Leon
Youtube by Tutoriale AUTO

Wie du vielleicht schon weißt, ist das Armaturenbrett das Bedienfeld des Fahrzeugs, das sich direkt hinter dem Lenkrad befindet. Es zeigt die für den reibungslosen Ablauf und Betrieb eines Fahrzeugs notwendigen Bedienelemente an.

Außerdem weißt du vielleicht auch, dass nicht alle Fahrzeuge das gleiche Armaturenbrett haben. Die unterscheidenden Faktoren sind das Alter des Fahrzeugs, ob es ein Benzin- oder Dieselfahrzeug ist, wieviele Merkmale das Fahrzeug hat und ob es energieeffizient ist oder nicht. Trotzdem gibt es immer einige wenige Symbole, die alle Fahrzeuge gemeinsam haben, wie z. B. Kontrollleuchten für Kraftstoffmangel, Bremswarnungen und Servicewarnungen. Wenn du dein Autowissen beweisen willst, dann tu es mit diesem "Symbole des Armaturenbretts-Quiz".

Früher zeigte das Armaturenbrett nur den Öldruck, die Geschwindigkeit und den Kraftstoffstand an. Die englische Bezeichnung Dashboard rührt von einem „Brett“ her, welches den Kutscher vor aufspritzenden (dashed up) Straßendreck schützte. Die Armaturenbretter haben sich im Laufe der Zeit allerdings entscheidend verändert und verfügen heute über weit mehr als nur den Drehzahlmesser, den Blinker und den Öldruck. Zumindest solltest du wissen, dass alles, was rot blinkt, nichts Gutes verheißt, aber wir werden dich weit darüber hinaus testen!

Wenn du meinst, dass du das Zeug dazu hast, dieses Quiz zu bestehen, dann zeig uns, was du drauf hast!

Read More
Scrolle um das Quiz zu beginnen

Über HowStuffWorks

HowStuffWorks begann 1998 am Küchentisch eines Hochschulprofessors. Von dort aus wuchsen wir schnell zu einer preisgekrönten Quelle unvoreingenommener, zuverlässiger und leicht verständlicher Antworten und Erklärungen darüber, wie die Welt tatsächlich funktioniert. Heute teilen unsere Autoren, Redakteure, Podcaster und Video-Hosts all die Dinge, die wir mit großer Begeisterung dazulernen, mit fast 30 Millionen Besuchern pro Monat. Mehr über uns erfährst du in unseren FAQ.